Monthly Archives: March 2013

Maos Mango. Massenkult der Kulturrevolution. Im Museum Rietberg Zürich

Eine Mango in voller Reife in einer kleinen genau an sie angepassten Vitrine. So schlicht wie absurd ist das zentrale Ausstellungsstück in der gegenwärtigen Sonderausstellung des Museums Rietberg in Zürich (der seltene Fall eines ethnologischen Kunstmuseums). Diese Preziose liefert den Einstieg in die Schau und taucht in der eher kleinen Ausstellung in nur leicht veränderten Formen immer wieder auf. Der Mango sieht man unterdessen die über 40 Jahre, die es auf der Schale hat, fast gar nicht an. Und so könnte sie noch in der jetzigen Fassung ein Heiligtum für die Healthy-Food-Bewegung [...]

“Martin Scorsese” in der Deutschen Kinemathek Berlin

Die Rasierklinge scheint ganz sanft über die Haut zu gleiten. Zahlreiche kleine Wunden hinterlässt sie dennoch. Das Blut tropft an den typischen 60er Jahre Armaturen vorbei in das Waschbecken. Statt mit weißem Rasierschaum bedeckt, ist das männliche Kinn nun dunkelrot gefärbt. Zum Ende des Kurzfilmes “The Big Shave”, der zu den Bekanntesten aus der frühen Karriere Martin Scorseses zählt, blendet der ganze Bildschirm in ein tiefes Rot über. Der alternative Titel des Filmes, “Viet 67″, suggeriert eine Kritik am Vietnam-Krieg der USA. Dieser Einstieg in die Ausstellung der Deutschen Kinemathek [...]